Beifuss

 

Allgemeines

Der einjährige Beifuss verströmt einen wunderbaren Duft, der saugende Insekten fernhalten soll. An der Blattunterseite finden sich Drüsenhaare, welche unter anderem Artemisinin produzieren. In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird der Beifuss seit über 2000 Jahren als Mittel gegen Fieber und Malaria verwendet.

Der Beifuss bevorzugt sonnige Lagen und karge, durchlässige Böden. Er ist sehr genügsam und pflegeleicht, Staunässe sollte jedoch vermieden werden. Ideal für Kies- oder Steingarten.

Verwendbare Pflanzenteile

Blätter

Kulturhinweise

Piktogramm Standort Standort sonnig
Piktogramm Insektenfreundlich Insektenfreundlich ja
Piktogramm Wuchshöhe Wuchshöhe / Wuchsform bis 1.5 m hoch, mit kammartig fein gefiederten Laubblättern und gelben Röhrenblüten
Piktogramm Lebensdauer Lebensdauer einjährig
Piktogramm Winterhärte Winterhart nein
Rutishauser AG
Blumen.Pflanzen.Kulturen.
Unterdorf 6
CH-9523 Züberwangen
071 555 33 00
info@rutishauserag.ch
www.rutishauserag.ch