Zitronengras - Cybopogon citratus

 

Allgemeines

In feinen Currygerichten kennen wir das Zitronengras. Es verleiht dem Essen eine frische und gesunde Note. Doch wussten Sie, dass es bei Verdauungsbeschwerden Krämpfe lindern kann? Es fördert die Regeneration des Nervengewebes und schützt unseren Kreislauf. Es steckt voller gesunder Inhaltsstoffe, die unserer Gesundheit zugutekommen. Neben Vitamin C und A befindet sich beispielsweise Kalzium, Magnesium, Eisen, Zink, Mangan und Folsäure. Das Zitronengras benötigt einen warmen, sonnigen und regengeschützten Platz

Verwendbare Pflanzenteile

Blätter

Verwendung 

Tee / Aufguss zum Grundrezept
In der Küche als Gewürz

 

Kulturhinweise

Piktogramm Standort  Standort sonnig, vor direktem Regen schützen
Piktogramm Wasserbedarf  Wasserbedarf hoch, Erde feucht halten, Staunässe vermeiden
Piktogramm Wuchshöhe  Wuchshöhe / Wuchsform bis 1.5 m hoch
Piktogramm Lebensdauer  Lebensdauer mehrjährig
Piktogramm Winterhärte  Winterhart nein, an einem geschützten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung überwintern
Rutishauser AG
Blumen.Pflanzen.Kulturen.
Unterdorf 6
CH-9523 Züberwangen
071 555 33 00
info@rutishauserag.ch
www.rutishauserag.ch